PDF Download

Kapitalerhöhung der AdrenoMed AG durchgeführt: Mittelzufluss von über 800.000€

21.03.2016

Die Deutsche Biotech Innovativ AG hat einen Teil des Emissionserlöses aus der im November 2015 durchgeführten Kapitalerhöhung für den Ausbau Ihrer Beteiligung an der AdrenoMed AG verwendet.

Die Deutsche Biotech Innovativ AG hat einen Teil des Emissionserlöses aus der im November 2015 durchgeführten Kapitalerhöhung für den Ausbau Ihrer Beteiligung an der AdrenoMed AG verwendet. Durch Zeichnung von 69.060 neuen Aktien bei der jüngst stattgefundenen Kapitalerhöhung der AdrenoMed AG aus Genehmigtem Kapital zum Ausgabebetrag je neuer Aktie von 10,86 € erhöhte die DBI AG ihren Anteil an der AdrenoMed AG von 26,04% auf nunmehr 28,9%.

Sie bleibt damit größte Einzelaktionärin der AdrenoMed AG.

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung der Adrenomed AG in Höhe von 807.256 € ist Teil der Finanzierungsrunde 2016, deren Mittel für die Planung und Durchführung des klinischen Studienprogramms des Medikamentenkandidaten Adrecizumab verwendet werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Deutsche Biotech Innovativ AG
Frau Susanne Wallace
Tel.: +49 (0)3302 20 77 811
E-Mail: s.wallace@dbi-ag.de

veröffentlicht unter:  

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/deutsche-biotech-innovativ-anteil-der-dbi-der-adrenomed-steigt-auf/?newsID=931399