Unternehmensprofil

Die Deutsche Biotech Innovativ (DBI) AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin. Die DBI AG wurde 2009 als Venetus Beteiligungen AG gegründet, die Umfirmierung in Deutsche Biotech Innovativ AG erfolgte im August 2014. Die Aktie wird im Freiverkehr an der Börse Düsseldorf gehandelt.

Die Initiatoren und Vorstände der DBI AG sind Dr. Bernd Wegener (CEO) und Dr. Andreas Bergmann (CSO). Finanziert wurde die Forschung und Entwicklung des Unternehmens vor allem durch den Verkauf der von beiden mitgegründeten B·R·A·H·M·S AG an Thermo Fisher Scientific im Jahr 2009. Den Aufsichtsrat der DBI AG bilden Renke Lührs (Vorsitzender), Eran Davidson und Uwe Wolff.

Die DBI ist ein virtuelles Biotechnologie-Unternehmen, d.h. sämtliche Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten werden in Projektgesellschaften durchgeführt, an denen die DBI AG jeweils unterschiedliche Anteile hält (siehe Beteiligungsstruktur). 

Darüberhinaus verfügt die DBI über ein großes internationales Netzwerk aus weltweit führenden Wissenschaftlern, Institutionen und Unternehmen. Die DBI kann so auf einen großen Pool von globalen Patientendaten, wie zum Beispiel Blutdatenbanken, zugreifen.

Die DBI investiert vor allem in die Erforschung und Entwicklung von Wirkstoffen, die ein hohes Alleinstellungspotenzial besitzen. Im Fokus der Wirkstoffentwicklung stehen die Indikationen Sepsis und Krebs.

Eine der Projektgesellschaften ist die AdrenoMed AG. Deren patentierter Wirkstoff Adrecizumab soll zur Sepsis-Therapie eingesetzt werden und zur Verringerung der Sterblichkeit durch Organversagen im septischen Schock beitragen. Adrecizumab hat die präklinische Phase erfolgreich durchlaufen und wird ab Ende 2015 in einer Phase-I-Studie getestet. 

Daneben entwickeln die Projektgesellschaften der DBI derzeit zwei weitere Wirkstoffkandidaten: AB2302, zur Brustkrebsprävention (Oncoprevent GmbH) und DB1RA, zur Vermeidung des Tumorwachstums bei Krebserkrankungen (AngioBiomed GmbH). Die My Life Diagnostics GmbH beschäftigt sich mit der Diagnostik von Harnwegsinfektionen.

Die Deutsche Biotech Innovativ AG strebt einen kontinuierlichen Ausbaus seiner Produktpipeline an.

 
 
 

Beteiligungsstruktur der DBI AG

Organigramm der DBI AG

Adrecizumab

Erfahren Sie mehr über Adrecizumab und die Sepsistherapie.

DB1RA

Detaillierte Informationen über DB1RA und die Prävention von Brustkrebs.

AB2302

Detaillierte Informationen über AB2302 und die  Krebstherapie.