PDF Download

Upgrade in das Qualitätssegment 'Primärmarkt'

26.11.2012

Der Vorstand der Venetus Beteiligungen AG freut sich, die Aufnahme der Venetus-Aktien in den 'Primärmarkt' des Freiverkehrs an der Börse Düsseldorf bekanntzugeben. Seit dem 05. April 2012 werden die Aktien der Gesellschaft bereits im dortigen Freiverkehr notiert, nun erfolgte das Upgrade auf die nächste Qualitätsstufe.

Venetus Beteiligungen AG (ISIN: DE000A0Z25L1 - WKN: A0Z25L, Primärmarkt der Börse Düsseldorf und First Quotation Board im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse):

Der Vorstand der Venetus Beteiligungen AG freut sich, die Aufnahme der Venetus-Aktien in den 'Primärmarkt' des Freiverkehrs an der Börse Düsseldorf bekanntzugeben. Seit dem 05. April 2012 werden die Aktien der Gesellschaft bereits im dortigen Freiverkehr notiert, nun erfolgte das Upgrade auf die nächste Qualitätsstufe.

Der 'Primärmarkt' gilt aufgrund der Listingvoraussetzungen, der Transparenzvorschriften und der Folgepflichten als Qualitätssegment. Die dort notierten Unternehmen müssen die folgenden zusätzlichen Vorschriften einhalten:

  • Quasi-Ad-hoc-Pflicht
  • Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders
  • Jahresfinanzbericht (spätestens nach 6 Monaten)
  • Halbjahresfinanzbericht (spätestens nach 3 Monaten)
  • Unternehmenskurzportrait (jährlich zu erneuern)
  • Veröffentlichung von Nachträgen zu Prospekten

Die Notierungsaufnahme startete am heutigen Tag. Als Skontroführer ist weiterhin die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG tätig.

Die Notierung der Venetus-Aktien im First Quotation Board im Open Market der Frankfurter Börse findet aufgrund der Schließung dieses Segmentes letztmalig am 14. Dezember 2012 statt.

Berlin, den 26. November 2012
Der Vorstand
Venetus Beteiligungen AG

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: