PDF Download

Neuer Aufsichtsrat bestellt

21.02.2011

Die neuen Aufsichtsratsmitglieder im Kurzprofil: Renke Lührs (*1960) Renke Lührs ist Rechtsanwalt und Partner der internationalen Anwaltssozietät Buse Heberer Fromm und berät deutsche und internationale Mandanten im Aktien- und Konzernrecht, im Kapitalmarktrecht sowie bei Beteiligungserwerben und -veräußerungen.

Venetus Beteiligungen AG

Neuer Aufsichtsrat bestellt Die Venetus Beteiligungen AG (WKN A0Z25L, Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) hat einen neuen Aufsichtsrat. Das Amtsgericht München bestellte auf Antrag des Vorstands die Herren Renke Lührs, Uwe Wolff und Eran Davidson, allesamt aus Berlin, zu neuen Aufsichtsräten der Gesellschaft. Die neuen Aufsichtsratsmitglieder im Kurzprofil: Renke Lührs (*1960) Renke Lührs ist Rechtsanwalt und Partner der internationalen Anwaltssozietät Buse Heberer Fromm und berät deutsche und internationale Mandanten im Aktien- und Konzernrecht, im Kapitalmarktrecht sowie bei Beteiligungserwerben und -veräußerungen. 

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahre 1991 arbeitete er bis 2000 als Syndikus und Leiter der Rechtsabteilung einer börsennotierten Beteiligungsholding. Von 2001 bis 2010 gehörte Renke Lührs einer anderen auf das Unternehmensrecht spezialisierten Anwaltskanzlei an. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Mitglied von Aufsichtsräten börsennotierter und nicht börsennotierter Aktiengesellschaften. 


 Eran Davidson (*1959) Eran Davidson ist CEO der Hasso Plattner Ventures Management GmbH in Potsdam. Nach seinem Jurastudium in Tel Aviv arbeitete er als Anwalt bis 1993. Im Jahr 1994 machte er seinen MBA an der Universität von Boston. Von 1995 bis1996 war Eran Davidson als Vice President der Open Sky Ltd. tätig. Seitdem beschäftigt er sich mit dem 'Seed Funding' sowie dem Coaching von Start-up-Unternehmen. Nach seiner Zeit als Vice President at Inventech Industrial Ventures von 1996 bis 2000 wurde Eran Davidson Managing Partner bei Euro-fund 2000 LP. Ab 2002 arbeitete er als Chief Executive Officer beim ProSeed Capital Fund in Tel Aviv. 

Uwe Wolff (*1962) Uwe Wolff ist Geschäftsführer der NAIMA Strategic Legal Services GmbH Berlin / Brüssel, einer Kommunikationsberatung, die sich auf strategische Rechtskommunikation / Litigation-PR konzentriert. Er studierte Jura in Freiburg, arbeitete als Redakteur (BADISCHE ZEITUNG und SÜDKURIER) und als Reporter für die 'Abendpost/Nachtausgabe' in Frankfurt, bei der 'Abendzeitung' (München/Nürnberg) und beim 'EXPRESS' in Köln. 1991 wechselte Uwe Wolff für den Verlag Hubert Burda Media nach New York, um das Amerika-Büro des 'FOCUS' aufzubauen. Uwe Wolff ist Autor zweier Bücher: 'Im Namen der Öffentlichkeit - Litigation-PR als strategisches Instrument bei juristischen Auseinandersetzungen' und 'Das Spiel mit den Medien - Öffentlichkeitsarbeit für Anwälte'. Dr. Bernd Wegener, CEO der Venetus Beteiligungen AG: 'Wir freuen uns sehr, als neue Aufsichtsratsmitglieder die Herren Lührs, Davidson und Wolff begrüßen zu dürfen. 


Damit hat unsere Gesellschaft in diesem wichtigen Gremium nun eine hohe Kompetenz in den Bereichen Rechtswissenschaft, Unternehmertum und Öffentlichkeitsarbeit.' Berlin, 21. Februar 2011 Der Vorstand 

Venetus Beteiligungen AG